Hoher Kontrast

Schriftgröße

Test-Teams für Jugendschutz-Kontrollen gesucht

Junge Frau in Trafik zeigt Jugendschutzausweis

Wir suchen nach jugendlichen Testkäufer*innen und Begleitpersonen

Die lückenlose Einhaltung der Jugendschutzbestimmungen in den Trafiken ist eines der wichtigsten Qualitätsmerkmale des österreichischen Monopols. Der Verkauf von Tabakwaren an minderjährige Kund*innen ist verboten. Die Trafikantinnen und Trafikanten haben mit der Unterschrift in ihrem Konzessions-/Bestellungsvertrag das persönliche Versprechen abgegeben, bei jugendlich wirkenden Kund*innen Ausweiskontrollen durchzuführen.

Mystery-Shopping

Um dieses Handeln zu überprüfen, schickt die MVG regelmäßig Testkäufer*innen in die Trafiken und überprüft so, ob tatsächlich vor der Bezahlung der Rauchwaren nach dem Ausweis gefragt wird. Aktuell sind wir auf der Suche nach neuen Test-Teams für alle Bundesländer.

Wir suchen nach 16- bis 17-jährigen Testkäufer*innen und zumindest 21-jährigen Begleitpersonen mit Führerschein B und Auto. Wenn Sie Interesse haben, uns bei den Kontrollen zu unterstützen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Download zur Bewerbung

Mehr Informationen zu den Ausschreibungen für Testkäufer*innen und Begleitpersonen finden Sie in folgenden Dokumenten.  

 

 

Weiterführende Artikel

Zwei Jugendliche tollen herum
Mystery-Shopping in allen Bundesländern

Jugendschutz hat hohe
Priorität für das Monopol

Die MVG führt regelmäßig Jugendschutz-Testkäufe in den Trafiken durch. Die Verantwortung, die Gesundheit der Jugend zu schützen hat für das Monopol höchste Priorität.