Suchen
 

Ablöse "Neu"

Österreichweite einheitliche Bewertungen von Tabakfachgeschäften

Österreichweite einheitliche Bewertungen für Tabakfachgeschäfte


Nach 2-jähriger intensiver Zusammenarbeit der Monopolverwaltung mit dem Bundesgremium der Tabaktrafikanten, wurde am 24. September 2018 ein österreichweites einheitliches Ablösemodell präsentiert.

 

Basierend auf den Besonderheiten des Tabakmonopolgesetzwesens und den österreichweit geltenden allgemeinen Grundsätzen für Unternehmensbewertungen, war eine differenzierte Bewertung des Monopolbereiches und des Nicht-Monopolbereiches notwendig.

 

Auf dieser Erkenntnis aufbauend konnte der renommierte Univ. Prof. Dr. Romuald Bertl, der den Fachausschuss Unternehmensbewertung des Fachsenats für Betriebswirtschaft und Organisation der Kammer der Wirtschaftstreuhänder (KWT) leitet, gewonnen werden ein Rechtsgutachten zu erarbeiten.

 

Dieses Gutachten liegt nun vor und ist ab sofort Grundlage für die Bewertungen von Trafiken bei Nachbesetzungen.

 

Details entnehmen Sie bitte der Präsentation und dem Rechtsgutachten.